Schon lange Unterwegs...

Tretet ein und labt euch an Met, Bier und den Speisen.
Castus
Keiler
Beiträge: 1361
Registriert: Fr Aug 22, 2008 8:06 pm
Wohnort: Oldenburg in Oldenburg

Beitrag von Castus »

`Drei lumpige Kupfer` dachte Castus bei sich `die Welt ist ärmer geworden`

Die Enttäuschung konnte man ihm wohl deutlich ansehen...

"Naja....behaltet euer Geld. Die paar Münzen werdet ihr noch brauchen. Ich werde euch hinbringen. So haben wir beide wenigstens etwas Unterhaltung auf unserem Weg. Nehmt euch was...es ist mager genug."

Er schnitt sich eine der Keulen ab und begann daran zu knabbern. Plötzlich hellte sich seine Miene wieder auf.

"Ihr könntet mir aber trotzdem einen kleinen Gefallen tun. Ich hatte in der letzten Zeit ein wenig Pech mit meinem Pferd. Um genau zu sein war es nicht wirklich mein Pferd sondern gehörte...."

Castus begann nun Tsuyoshi die Ereignisse seines letzten Tavernenaufenthalts zu berichten...
...ich kann das erklären, Thorgrimm...

Tsuyoshi
Frischling
Beiträge: 239
Registriert: Fr Aug 13, 2010 10:24 am
Wohnort: Köln

Beitrag von Tsuyoshi »

"Verzeiht! Doch einmal Angebotenes darf ich nicht mehr zurück nehmen! Wenn Ihr die Münzen nicht nehmt werde ich sie den Kami als Opfer darlegen!" sagte Tsuyoshi in einen höflichen doch sehr direkten Tonfall!

Tsuyoshi nahm sich auch einen Schenkel und hörte Castus aufmerksam zu! Währenddessen liess er es sich schmecken! Es war einfach schon zu lange her was wirklich warmes gegessen zu haben!

"Hmm... wahrlich, ihr hattet etwas Pech! Doch wie sähe der Gefallen nun genau aus?"
Wenn der Feind über eine uneinnehmbare Festung verfügt....so sorge dafür das er drinnen bleibt!

Tsuyoshi
Frischling
Beiträge: 239
Registriert: Fr Aug 13, 2010 10:24 am
Wohnort: Köln

Beitrag von Tsuyoshi »

Tsuyoshi hörte sich weiter Castus Ausführungen an...

"Ich helfe euch Freund Castus... im Gegenzug dafür das Ihr mich zu den Keilern bringt! Morgen bei Sonnenaufgang brechen wir auf?"
Wenn der Feind über eine uneinnehmbare Festung verfügt....so sorge dafür das er drinnen bleibt!

Antworten